Naturschutzstation Hahneberg

Landschaftspflegeverband Spandau e.V.

Adresse: Heerstraße 549 13593 Berlin

Tel: 0175 1178 352

E-Mail:

Homepage: www.naturschutzstation-hahneberg.de

Anfahrt: Wir raten von einer Anfahrt mit dem Auto ab, da es nur wenige Stellplätze gibt! Die Busse M37 (U Rathaus Spandau) und X49/M49 (U Zoo, U Theodor-Heuss-Platz) fahren regelmäßig. Die Haltestelle Hahneberg liegt fast vor der Tür.

Mit allen Sinnen Natur erleben – dieses Motto gilt an der Naturschutzstation Hahneberg für alle Generationen. Bei uns gibt es viel zu entdecken: Auf Aktionspfaden können Tierspuren erkundet und in die Welt der Insekten eingetaucht werden. Unser Barfußpfad lädt zum Erspüren unterschiedlicher Naturmaterialien ein, es gibt zahlreiche Beeren zum Naschen sowie zwei Bienenstöcke zum Erforschen der Honigbiene.

Wer gerne gärtnert und keinen Garten hat, kann dies auch auf unserem großen Acker umsetzen. Dieser ist über eine Weide zu erreichen, auf der sich unsere rauwolligen Pommerschen Landschafe ganz offensichtlich wohl fühlen. Die besonders geschützte Rasse steht auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Haustierrassen. Direkt neben dem Acker können Sie, ob groß oder klein, auf unserem verwunschenen, von Kindern gestalteten Märchenpfad in die Welt der Fabelwesen eintauchen. Sehr beliebt sind dabei auch unsere Märchenspaziergänge.

Führungen über das Gelände bringen viele spannende neue Erkenntnisse. Die großartige Naturkulisse des Hahnebergs ist Lebensraum für über 900 Tier- und Pflanzenarten, die Expert*innen, z. B. für Vögel, Insekten, Eidechsen, aber auch Pflanzen, sichtbar werden lassen. Die Terrasse mit Blick auf die Schafweide lädt nicht nur zum gemütlichen Beisammensein ein. Gerne können Sie auch Kindergeburtstage mit uns feiern, bei frischem Minzwasser und mitgebrachten Speisen, eingebettet in ein individuell abgestimmtes naturpädagogisches Programm.

Unser Schäfer und Naturpädagoge kommt mit seinen zwei Hütehunden immer mal wieder zur Naturschutzstation. Wie ein Schäfer arbeitet, können Besucher*innen dann hautnah erfahren. Und im Rahmen unserer wöchentlichen Naturspielgruppe können kleine Naturdetektive zwischen 7 und 12 Jahren das ganze Jahr hindurch unter fachkundiger Leitung die Natur erleben, entdecken und erforschen. Kitagruppen und Schulklassen haben die Möglichkeit bei uns eine spannende Zeit zu erleben, sei es im Rahmen einer Kooperation mit wöchentlichen Terminen zum Gärtnern und Entdecken oder bei einem Wandertag, einer Projektwoche oder dem Ferienprogramm.

Mit unseren zahlreichen Kooperationen aus Kunst und Kultur, wie der Kunstbastion, der Volkshochschule Spandau und der Jugendtheaterwerkstatt werden viele naturnahe Themen auch künstlerisch umgesetzt, sodass bei uns immer wieder auchTheaterstücke und sogar die „Oper im Schafstall" mit der Komischen Oper stattfinden. Unser Werkzelt bietet zudem einen Platz, wo Kinder in Ruhe mit Naturmaterialien bauen, basteln und gestalten können.

Auch bei unseren öffentlichen Großveranstaltungen, wie dem Tag in der Natur, dem Langen Tag der StadtNatur und zum alljährlichen Erntedankfest ist immer was los.

Zudem können Sie sich bei uns über weitere Umweltbildungsangebote im Bezirk informieren, denn an der Naturschutzstation Hahneberg sitzt auch die Koordinierungsstelle für Umweltbildung für den Bezirk Spandau. 

(© S. Kühn)

(© S. Kühn)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular