Sa., 16.06.18, 15:00 - 17:00 Uhr

Auf der essbaren Mierendorffinsel

Naturspaziergang

Leitung: Martina Spang

Ticket: 26-Stunden-Ticket (mehr Infos) oder Einzelticket erforderlich

Für: Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Kleingartenanlage Habsburg Gaußstraße

Ort/Start: Charlottenburg, Gaußstr. 14, 10589 Berlin, vor dem Vereinshaus der KGA Habsburg Gaußstr.

Anfahrt: U Mierendorffplatz | S+U Jungfernheide + 10 Min. Fußweg

Begleitet von Fréderic Verrycken, MdA

Pünktlich um 15.00 Uhr beginnt der Naturspaziergang auf der essbaren Mierendorffinsel. Wir besuchen verschiedenen Stationen: "Obst-Für-Alle-Allee", Bienenbeuten, Wildkräuterfundstellen ... Lasst Euch überraschen!!
Im Anschluss kann man in offene Gärten schauen und/oder sich mit unseren leckeren Gartenprodukten im Vereinshaus versorgen.

„Ein Birnbaum in……ihrem Garten stand“ 
Beim langen Tag derStadtNatur kommt auch die Kultur nicht zu kurz. In der Kleingartenkolonie HabsburgGaußstraße sind im Garten von Nathalie Giraud Skulpturen zu entdecken, die der Natur einen neuen Ausdruck verleihen. Die Berliner Künstlerin mit französischen Wurzeln hat es sich zur Aufgabe gemacht,durch ihre Arbeit in und mit der Natur auf die Bedeutung unserer sinnlich erfahrbaren Lebensgrundlagen hinzuweisen. Sichtbarer Ausdruck dessen ist zum Beispiel ihr Birnbaum, der seine Früchte in überraschend gestalteten Form darbietet.Im Garten zu entdeckende Duftinstallationen und Keramiken wecken Erinnerungen und erlauben neue sinnliche Erfahrungen. Besuchen Sie das Freiluft-Atelier von Nathalie Giraud, und lassen Sie sich von der dort ausgestellten „NaturKultur“ inspirieren.

Wildkräutersalat (© Bärbel Rothaar)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular