Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Sa., 25.05.19, 16:30 - 17:30 Uhr

Workshop der GDT: Naturfotografie für Einsteiger

Mit einfachen Mitteln bessere Fotos machen

Ausgebucht

Leitung: Klemens Karkow, Wolfgang Behrens

Ticket: 26-Stunden-Ticket (mehr Infos) und Platzreservierung erforderlich

Für: Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Freunde Klein-Venedigs e. V.

Kooperationspartner: Gesellschaft Deutscher Tierfotografen |

Ort/Start: Spandau, Kol. Dr. Pfuhl 50 A, 13597 Berlin, Garten am "Rundweg" Tiefwerder Wiesen, Ecke "verlängerte" Dorfstr.

Anfahrt: Bus 131 Tiefwerderweg + 15 Min. Fußweg

Bitte beachten: Kamera mitbringen

Gemeinsam mit zwei Naturfotografen der GDT (Gesellschaft deutscher Tierfotografen) gehen wir auf einen kleinen fotografischen Streifzug in die Natur. Dabei lernen wir technische Grundlagen und arbeiten an der Bildgestaltung für ausdrucksstärkere Fotos: Welche Perspektive wähle ich für mein Motiv? Wie kann ich den Hintergrund von Fotos in die Bildgestaltung mit einbeziehen? So wollen wir gemeinsam Ihren Blick für Naturmotive schärfen.
Bringen Sie bitte Ihre eigene Kamera mit. Egal ob Spiegelreflex oder kleine Kompaktkamera.
Workshop-Leiter sind Wolfgang Behrens und Klemens Karkow von der Regionalgruppe Berlin-Brandenburg der GDT  
Freunde Klein-Venedigs e.V.
Der Veranstaltungsort ist von der Bushaltestelle aus wie folgt zu erreichen: In den Tiefwerderweg in südlicher Richtung einbiegen und der Straße bis zur Brücke folgen. Geradeaus weiter über die Brücke gehen und für ca. 650 m dem Verlauf der Dorfstraße folgen. Am Wendekreis geradeaus über die lange Holzbrücke ca. 100 m weitergehen. Auf der rechten Seite ist der Veranstaltungsgarten.

(© Klemens Karkow)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular