Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

So., 26.05.19, 11:00 - 15:00 Uhr, Teilnahme jederzeit

Gemeinschaftsparzelle Klimagarten

Führungen und spielerische Gartenentdeckungen für Jung und Alt

Leitung: Eva Foos, Ingo Freese

Ticket: 26-Stunden-Ticket (mehr Infos) oder Einzelticket erforderlich

Für: Familien, Erwachsene

Anbieter: Kleingartenverein Am Forsthaus e. V.

Kooperationspartner: Humboldt-Universität - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften |

Ort/Start: Marzahn, Buckower Ring 60, 12683 Berlin

Anfahrt: Bus 191, 291 Cecilienstr./Wuhle

Seit 2017 sind die Gartenfreunde der Kleingartenanlage „Am Forsthaus“ in Marzahn dabei die Parzelle 15 zur „Gemeinschaftsparzelle Klimagarten“ nach ökologischen Gesichtspunkten und unter Beteiligung am Projekt „Grüne Klimaoasen: Integrierte Stadtgrünentwicklung in Marzahn-Hellersdorf“ (Humboldt-Universität, BUND, Berlin, gefördert durch das BMU) zu gestalten.
Sie experimentieren, wie ein klimaangepasster Garten aussehen kann, der sich für Artenvielfalt, einen achtsamen Umgang mit Wasser, Bodenschutz und obendrein für Bildung und gemeinschaftliches Gärtnern über die Kleingartenanlage hinaus einsetzt.
Lernen Sie die GärtnerInnen und WissenschaftlerInnen, den Garten und das Projekt kennen! Für Jung und Alt gibt es Angebote, die Gartenwelt spielerisch und mit allen Sinnen zu entdecken. Nehmen Sie an den Führungen teil und informieren Sie sich zur Kleingartenkultur und zu Mitmachmöglichkeiten vor Ort sowie rundum das Gärtnern im Klimawandel!

Gartenfreunde bereiten den Boden für die Gemeinschaftsparzelle. (© Freese)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular