Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Sa., 25.05.19, 15:00 - 16:30 Uhr

Unauffällige "Wegelagerer" zu unseren Füßen

Wildpflanzenspaziergang durch das Scheunenviertel

Leitung: Cordula Herwig

Ticket: 26-Stunden-Ticket (mehr Infos) oder Einzelticket erforderlich

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: STADT-WALD-FLUSS

Kooperationspartner: Koepjohann’sche Stiftung |

Ort/Start: Mitte, Große Hamburger Str. 29 , 10115 Berlin, vor dem Kieztreff Koepjohann

Anfahrt: S Oranienburger Str. | S Hackescher Markt

Interessantes, Kurioses und Wissenswertes zu allerlei nützlichem Wildwuchs am Wegesrand, zwischen Pflastersteinen und Mauerritzen: Was z.B. hat das Franzosenkraut mit den Franzosen zu tun, warum ist der Wegerich ein "König" und kann man aus Seifenkraut wirklich Seife herstellen? Diesen und anderen Fragen gehen wir nach, während wir gleichzeitig Ausschau halten nach diversen alteingesessenen und hartnäckigen grünen Besiedlern des Scheunenviertels in Berlin - Altmitte. 

Wegerich am Wegesrand (© Cordula Herwig)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular