Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Sa., 25.05.19, 20:30 - 22:00 Uhr

Fledermäuse verhören

Mit dem Bat-Detektor die Jäger der Nacht aufspüren

Leitung: Frederic Sorbe, Regina Otters

Ticket: 26-Stunden-Ticket (mehr Infos) oder Einzelticket erforderlich

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Stiftung Naturschutz Berlin

Kooperationspartner: Märkische Scholle eG |

Ort/Start: Tempelhof, Albrechtsstr. 17-19, 12099 Berlin, Gemeinschaftshaus

Anfahrt: Bus 170 Colditzstr.

An vielen Orten der Stadt gehören Fledermäuse zur direkten Nachbarschaft. Gelegentlich kann man sie mit bloßem Auge sehen, aber wo sind sie zu Haus? Durch zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen wird es für die Tiere immer schwieriger einen Unterschlupf zu finden. Wir stellen bei dieser Führung den Lebensraum der Fledermäuse vor und zeigen, wie mit Fledermauskästen eine neue Heimat für die Tiere geschaffen werden kann. Mit Bat-Detektoren möchten wir zudem den Ruf der Fledermäuse für Menschen hörbar machen. Außerdem stellen wir Kamerafallen vor, mit denen wir viele Tiere der Stadt aufspüren können.

(© Manfred Keller)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular