Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Vom „Nirgendwo“ zum „GleisBeet“ im Wriezener Park

Rundgang zu Flora und Fauna auf der ehemaligen Industriebrache

Samstag, 18.09.21, 15:00 - 16:30 Uhr

Für: Erwachsene

Leitung: Martin Richter, Anne Käsinger

Angebot von: NIRGENDWO Umwelt&Kulturort im Wriezener Park

In Kooperation mit: GleisBeet | NaturFreunde Berlin e. V. |

Ort/Start: Friedrichshain, Rüdersdorfer Str. 67, 10243 Berlin

Anfahrt: Bus 347 Pillauer Str. | S+U Warschauer Str. + 10 Min. Fußweg

Wir betrachten im Wriezener Park die Flora und Fauna, widmen uns dem Transformationsprozess von der Industriebrache zum Umweltbildungszentrum und zeigen Handlungsmöglichkeiten im Sinne des Wandels auf. 
Mehr Infos unter https://nirgendwo-berlin.de/wriezener-park-lokschuppen

Blüten am Nirgendwo (© Christoph Wenzel)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen