Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

So bunt und nützlich kann Abstandsgrün im Wohnungsbau sein

Führung über eine naturnah gestaltete Grünfläche

Samstag, 18.09.21, 16:00 - 16:45 Uhr

Für: Kinder von 6 bis 14 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Markus Schmidt

Angebot von: Stiftung für Mensch und Umwelt

Ort/Start: Köpenick, Annenallee 10, 12555 Berlin

Anfahrt: Tram 60, 61 62, 63, 68, Bus 164, 269, X69 Bahnhofstr./Seelenbinderstr.

Naturnah gestaltete Grünflächen können in Städten maßgeblich zur Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner beitragen. Stadtgrün entfaltet dabei Wirkung auf vielen Ebenen. Die Stiftung für Mensch und Umwelt führt über eine der Modellflächen des vom Bundesamt für Naturschutz geförderten Projektes „Treffpunkt Vielfalt. Naturnahe Gestaltung und Pflege von Wohnquartieren“. Zu sehen sind Strukturelemente des Naturgartens, wie z. B. Totholz, Trockenmauern und Wildblumenbeete mit Wildpflanzen, und es lassen sich so manche Wildbienen und Schmetterlinge beobachten.

Artenvielfalt im urbanen Raum erleben (© Stiftung für Mensch und Umwelt)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen