Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Ort der Ruhe und grüne Oase

Rundgang über den Zentralfriedhof Friedrichsfelde

Sonntag, 19.09.21, 14:00 - 15:30 Uhr

Für: Jugendliche, Erwachsene

Leitung: Prof. Jürgen Hofmann

Angebot von: Förderkreis Erinnerungsstätte der deutschen Arbeiterbewegung Berlin-Friedrichsfelde e. V.

Ort/Start: Lichtenberg, Gudrunstr. 20, 10365 Berlin, Friedhofseingang

Anfahrt: Bus 256 Zentralfriedhof | S+U Lichtenberg + 15 Min. Fußweg

Der Rundgang führt durch den städtischen Zentralfriedhof Friedrichsfelde. Mit der Eröffnung des Gemeindefriedhofs vor 140 Jahren ging Berlin neue Wege. Weit vor den Toren der Stadt entstand eine Parkanlage. Dieser Friedhof sollte Armen und Betuchten sowie allen Bekenntnissen gleichermaßen offen stehen. Stadtgartendirektor Hermann Mächtig entwarf die Anlage und die Stadtbauräte Hermann Blankenstein und Ludwig Hoffmann verantworteten die Entwürfe für die Bauten. Erstmals in Berlin sollten hier Grünanlagen Vorrang vor Grabmalen haben. Seit 1900 ist der Landschaftspark auch ein bevorzugter Begräbnisort für führende Vertreter der deutschen Arbeiterbewegung und spiegelt damit ein Stück deutscher Geschichte wider.

Symbolbild Friedhof (© congerdesign CC0 via pixabay)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen