Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Wanderung durch die Stadtwildnis und Parks entlang der Stammbahn

Vom Potsdamer Platz bis zum S-Bahnhof Schöneberg

Samstag, 18.09.21, 15:00 - 19:00 Uhr

Für: Familien, Erwachsene

Leitung: Oswald Richter

Angebot von: BFBahnen Berlin-Brandenburg

In Kooperation mit: DBV Regionalverband Berlin | Bürgerinitiative Stammbahn |

Ort/Start: Tiergarten, Potsdamer Platz, 10785 Berlin, am Verkehrsturm

Anfahrt: S+U Potsdamer Platz

Bitte beachten: Tour endet am S-Bhf. Schöneberg

Die Stammbahn war die erste Eisenbahnstrecke in Preußen und verband den damaligen Regierungssitz des Königs in Potsdam mit Berlin. Ein Teil der Bahntrasse sollte Ende der 1970er-Jahre Teil der Autobahn Westtangente werden. Nach der Einstellung des Bahnverkehrs zum Potsdamer Güterbahnhof und dem Baustopp der Autobahn BAB103 entwickelte sich auf den Bahnflächen eine urbane Wildnis. Die in den 1990er-Jahren im Pilzkonzept zugesagte Reaktivierung der Bahnstrecke wurde nicht realisiert. Aktuelle Entscheidungen für bessere Pendlerverbindungen mit dem Umland (i2030) haben die Diskussion zur Notwendigkeit der Bahnplanung beschleunigt.

Bei dieser Führung erkunden wir gemeinsam den Verlauf der Strecke im Berliner Stadtzentrum. Unterwegs gibt es zahlreiche Hinweise und Erläuterungen zum Verlauf und zur Historie der Bahn, zu Sehenswürdigkeiten in der Nähe und zu aktuellen Bauvorhaben am Weg (Neupläne Urbane Mitte, City-S-Bahn). 

Vom Potsdamer Platz geht es über den Tilla-Durieux-Park in den Westpark am Gleisdreieck, wo wir Relikte der alten Bahnanlagen und des neuen ökologischen Lehrpfads in der Stadtwildnis vorfinden.  An der Yorckstraße ist eine Imbisspause vorgesehen. Danach wandern wir weiter entlang der S-Bahnlinie 1 vom S-Bhf. Yorckstraße über die Crellestraße, S-Bhf. Julius-Leber-Brücke, den Cheruskerpark bis zum S-Bhf. Schöneberg (Ende der Tour).

Veranstaltungsleiter Oswald Richter ist Regionalvorstand (RV) BFBahnen Berlin-Brandenburg und RV Berlin im Deutschen Bahnkunden-Verband (DBV).

Grün an der Stammbahn in Schöneberg (© Oswald Richter)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen