Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Amphibientour Quak & Co.

Mit dem Stadtnatur-Rangerteam durch die Britzer Pfuhlrinne

Sonntag, 19.09.21, 15:00 - 17:00 Uhr

Für: Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Fabian Heitzeberg, Meike Borchert

Angebot von: Stiftung Naturschutz Berlin

Ort/Start: Tempelhof, Britzer Str. , 12109 Berlin, Bushaltestelle Goldenes Horn, Nordseite

Anfahrt: Bus 181 Goldenes Horn

Bitte beachten: Fernglas von Vorteil

Unsere Amphibienwanderung durch die Britzer Pfuhlrinne gibt Einblicke in die Froschperspektive. Welche Frösche und Kröten gibt es in den Pfuhlen und Teichen im Süden Berlins? Wo fühlen sie sich wohl? Was können wir dazu beitragen, dass es ihnen besser geht?  Da die Britzer Pfuhlrinne mit ihren Tümpeln, seichten Ufern, Schilfgürteln und Wiesen strukturreich ist, bietet sie Amphibien wie Teichfrosch, Teichmolch und ihren Verwandten ein wertvolles Zuhause. Aber auch andere tierische Mitbewohner und Besucher wie Ringelnatter und Eisvogel lassen sich in diesem eiszeitlich geprägten Lebensraum mit etwas Glück gerne blicken. 

Stadtnatur-Ranger – Mittler zwischen Mensch und Stadtnatur:
„Dein Kiez ist unser Revier“ – getragen von Begeisterung und Wissen arbeiten die Stadtnatur-Ranger der Stiftung Naturschutz Berlin seit 2020 in Schutzgebieten, Parks, Kleingärten, Uferstreifen oder auch auf Brachflächen. Sie erfassen Daten zu Pflanzen, Tieren und Lebensräumen, erhalten Biotope durch praktische Einsätze, entwickeln eigene Konzepte sowie Projekte und informieren vor Ort rund um das Thema. 

www.stadtnatur-ranger.de

(© Fabian Heitzeberg)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen