Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Samenkugeln selber machen

Workshop für kleine Kinder

Samstag, 18.09.21, 14:30 - 14:50 Uhr

Bitte nur Kinder anmelden; es kann jeweils ein Elternteil dabei sein.

Für: Kinder ab 3 Jahren, Familien

Leitung: Marnie Volkmann

Angebot von: Greenpeace Berlin - Landwirtschaftsgruppe

Ort/Start: Tempelhof, Columbiadamm 85, 10965 Berlin, Eingang Stadtacker Berlin

Anfahrt: Bus 104 Friedhöfe Columbiadamm

Samenbombe, Samenkugel oder Saatbombe bezeichnet eine aus Erde geformte handliche Kugel, welche Pflanzensamen enthält. Die Samenbomben werden auf einen beliebigen Platz mit Erde geworfen. Die Tonerde schützt den Samen vor Vögeln und Nagern. Bei Regen saugt sich die Kugel mit Wasser voll und quillt. Die Samen beginnen zu keimen und durchbrechen die Kugelwände. 

Seid dabei, wenn wir für den Berliner Frühling 2022 gemeinsam Samenkugeln herstellen. 

Wir empfehlen Kleidung, die dreckig werden darf, da wir mit verschiedenen Materialien und Wasser hantieren werden. Da der Workshop relativ kurz ist, empfiehlt er sich sehr für jüngere Kinder ab 3-4 Jahren. 

Wir freuen uns auf euch!

Tempelhofer Feld (© Stiftung Naturschutz Berlin - Helmut Hagemann)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen