Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Natur und Mensch – Spaziergang durch das Diakoniezentrum Heiligensee

Geführter Rundgang mit haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden

Samstag, 18.09.21, 14:00 - 16:00 Uhr

Für: Familien, Erwachsene

Leitung: Ellen Löhr

Angebot von: EJF Diakoniezentrum Heiligensee

Ort/Start: Reinickendorf, Keilerstr. 17/19, 13503 Berlin, Informationszentrale am Marktplatz

Anfahrt: Bus 124 Diakoniezentrum | S Schulzendorf + 10 Min. Fußweg

Die Führung durch das Diakoniezentrum Heiligensee lenkt den Blick auf die besondere landschaftsgärtnerische Gestaltung Kurt Bräggers. Die Wohnsiedlung, über mehrere Jahrzehnte entwickelt und für verschiedene soziale Einrichtungen und Wohnen für Jung und Alt konzipiert, nutzt und braucht ihr Außengelände in besonderer Weise. Freiflächen, Bepflanzung, Spielplätze und Ruhebänke, Verkehrsflächen, Parkplätze und Fahrradständer – alles steht in Beziehung zueinander, manchmal in Konkurrenz.

Schauen und entdecken Sie Qualitäten (und Probleme) in der Planung, Bepflanzung, Nutzung und Pflege dieser Anlage. Ein Landschaftsplaner erklärt die gestalterischen Besonderheiten. Ein Imker berichtet vom Zusammenleben der Bienen mit Menschen und Pflanzen. Die Tagespflege gibt einen Einblick in ihre Hochbeete und den therapeutischen Einsatz des Gärtnerns. Das Café am Markt mit seinen Terrassen ist geöffnet.

Luftaufnahme (© EJF)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen