Wiesen, Wälder und wilde Kräuter

Im Volkspark Rehberge gemeinsam mit den Stadtnatur-Rangerinnen die Natur mit allen Sinnen erkunden.

Samstag, 11.06.22, 16:00 - 18:00 Uhr

Für: Jugendliche, Erwachsene

Leitung: Simone Völker, Stefanie Kemper

Angebot von: Stiftung Naturschutz Berlin

Ort/Start: Wedding, Afrikanische Str./Otawistr., 13351 Berlin, Eingang des Volksparks Rehberge

Anfahrt: Bus 221 Otawistr. | U Rehberge

Bitte beachten: Lupe mitbringen, falls vorhanden

Wir, die Stadtnatur-Rangerinnen im Bezirk Mitte, laden euch ein mit uns gemeinsam die Naturschätze im Volkspark Rehberge zu erkunden. Bei einem gemütlichen Spaziergang werden wir mit allen Sinnen in die besondere Atmosphäre des Parks eintauchen und uns von den verschiedensten Lebensgemeinschaften begeistern lassen. Nebenbei könnt ihr uns und einige unserer Aufgaben im Bezirk Mitte kennenlernen – wir freuen uns auf euch!


Stadtnatur-Ranger – Mittler zwischen Mensch und Stadtnatur:„Dein Kiez ist unser Revier“ – getragen von Begeisterung und Wissen arbeiten die Stadtnatur-Ranger der Stiftung Naturschutz Berlin seit 2020 in Schutzgebieten, Parks, Kleingärten, Uferstreifen oder auch auf Brachflächen. Sie erfassen Daten zu Pflanzen, Tieren und Lebensräumen, erhalten Biotope durch praktische Einsätze, entwickeln eigene Konzepte sowie Projekte und informieren vor Ort rund um das Thema.

www.stadtnatur-ranger.de

f (© f)

Anmeldung erforderlich
noch mehr als 12 freie Plätze

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular