Radtour: Stadtnaturvielfalt in Späthsfelde entdecken

Gartentradition und Biotopvielfalt im grünen Dreieck

Sonntag, 12.06.22, 13:00 - 15:00 Uhr

Für: Kinder von 6 bis 18 Jahren, Familien, Erwachsene

Leitung: Andrea Gerbode, Jacob Zellmer

Angebot von: BUND Berlin e.V. AK Dreiländereck

In Kooperation mit: Bürgerinitiative Grünes Dreieck Späthsfelde |

Ort/Start: Treptow, Chris-Gueffroy-Allee, 12437 Berlin, Mauerweg, am Chris-Gueffrofy-Denkmal, Tour endet am Startpunkt.

Anfahrt: S Köllnische Heide | U Blaschkoallee

Bitte beachten: Fahrrad mitbringen

Späthsfelde ist geprägt durch seine Gartentradition. Der Ortsteil liegt im Dreieck zwischen der Königsheide als Relikt der Köllnischen Heide, den Kanälen und dem Wasserwerk Johannisthal.

Die Radtour führt uns durch die Lebensraumvielfalt mit Kleingärten, Wald und strukturreichen Grünflächen. Diese Stadtnaturvielfalt ist bedeutsam für das Stadtklima und bietet sowohl ökologische als auch soziale Refugien für Flora, Fauna und Großstädter. 

(© Andrea Gerbode)

Tickets sind vor Ort erhältlich.

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular