Terra preta: Klimaschutz und Bodenverbesserung

Wir zeigen, wie Holzkohlegewinnung funktioniert

Sonntag, 12.06.22, 14:00 - 17:00 Uhr

Für: Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Ulrich Balling

Angebot von: Selbsthilfeverein der Geringverdienenden und Erwerbslosen in Pankow e. V.

Ort/Start: Weißensee, Buschallee 91 A - 93 A, 13088 Berlin, Gartengelände am Park hinter den Häusern

Anfahrt: Tram 27 Sulzfelder Str.

Unser Beitrag zum Klimaschutz ist das Vorhaben, unseren Boden zu verbessern. Wir zeigen und erklären die Grundlagen der ›Terra preta‹, einer Erde indianischen Ursprungs, durch deren Erzeugung CO2 dauerhaft im Boden gebunden wird.

Bei uns kann man erste Schritte zur Gewinnung von Terra preta erleben. Wir werden Holz aus dem Garten im Pyrolyseofen zu Holzkohle verschwelen und deren Aufbereitung für den Garteneinsatz zeigen. Zur theoretischen Vertiefung halten wir Literatur bereit.

Außerdem: Stadtbäume im Klimawandel.

Erde (© r1g00 CC0 via pixabay)

Tickets sind vor Ort erhältlich.

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular