Der Wald in Frohnau Grenzwald, Gartendenkmal und Urwald

Anders - Ausstellung

Samstag, 11.06.22, 16:00 - 17:30 Uhr

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Marian Przybilla

Angebot von: Deutsche Waldjugend Landesverband Berlin-Brandenburg e. V

Ort/Start: Reinickendorf, Hubertusweg 60, 13465 Berlin, Künstlerhof Frohnau

Anfahrt: Bus 125 Hubertusweg

Der Pavillon am Eingang des Künstlerhofes Frohnau ist das erste Gebäude von Frohnau. Hier wurden die Grundstücke verkauft. Das Haus war 1960-1985 Grenzaufsichtsstelle des West- Berliner Zolls. Die "Deutsche Waldjugend Naturschutzturm e.V." nutzt dieses Denkmal und unterstützt den Künstlerhof bei der Landschaftspflege des Geländes.

Nach einer Information zu Beginn ist alles etwas überraschend, auch zum Anfassen und Ausprobieren: Naturobjekte, Gehörn, Geweih, Baumscheiben der Maulbeere, Malermuscheln aus dem Hubertussee und neu ein kleines „CO² - Gefängnis", aber auch Fotos, Karten, Fundstücke aus dem Grenzwald, Lichtgrenze von 2014, ein hergestelltes Memory und Domino hier zur Grenze...
Anschließend kann jeder mit einem kleinen Plan besondere Orte im Wald erkunden.

Pavillon (© Deutsche Waldjugend)

Anmeldung erforderlich
noch mehr als 12 freie Plätze

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular