Das geheime Leben in der Feldmark

Hecken-Checken mit dem Stadtnatur-Ranger in Hohenschönhausen

Sonntag, 12.06.22, 10:00 - 12:00 Uhr

Für: Familien, Erwachsene

Leitung: Mira Langrock, Frank Schneider

Angebot von: Stiftung Naturschutz Berlin

Ort/Start: Hohenschönhausen, Hagenower Ring 22, 13059 Berlin, Skaterpark Wartenberg

Anfahrt: Bus 256 Hagenower Ring | S Wartenberg

Wenn Sie die Feldmark im Berliner Bezirk Lichtenberg kennen, sind Sie dort bestimmt schon dem einen oder anderen Reh begegnet. Doch verborgen in den Hecken gibt es noch so viel mehr zu entdecken. Wir zeigen Ihnen die Autobahnen der Dachse, die Spielplätze der Füchse und die Tanzfläche der Fasane. Wir nehmen Sie mit, auf eine spannende Tour entlang und auch durch die geheimnisvolle Welt der Feldhecken. Wir besuchen Wildtierkameras, die wir installiert haben, um dem Leben in der Hecke auf den Grund zu gehen. Was es da Wunderbares zu sehen gibt, erfahren Sie bei unserer Führung.
Stadtnatur-Ranger – Mittler zwischen Mensch und Stadtnatur:
„Dein Kiez ist unser Revier“ – getragen von Begeisterung und Wissen arbeiten die Stadtnatur-Ranger der Stiftung Naturschutz Berlin seit 2020 in Schutzgebieten, Parks, Kleingärten, Uferstreifen oder auch auf Brachflächen. Sie erfassen Daten zu Pflanzen, Tieren und Lebensräumen, erhalten Biotope durch praktische Einsätze, entwickeln eigene Konzepte sowie Projekte und informieren vor Ort rund um das Thema.

www.stadtnatur-ranger.de

(© SNB)

Anmeldung erforderlich
noch 2 freie Plätze

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular