Pichelswerder – nur ein Hundeauslaufgebiet?

Führung

Sonntag, 12.06.22, 16:00 - 17:00 Uhr

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Kirsten Heidler

Angebot von: Grüne Akademie Berlin-Brandenburg e. V.

Ort/Start: Spandau, Siemenswerderweg/Heerstr., 13595 Berlin, Parkplatz am Imbiss Siemenswerderweg

Anfahrt: Bus M49 Pichelswerder

Einst eine Insel zwischen Havel und Stößensee: Heute ist Pichelswerder eine Halbinsel, die durch den Bau der Heerstraße von 1903 bis 1911 mit dem “Festland” verbunden wurde. Vor dieser Zeit konnte die Insel Pichelswerder nur mit Fähren oder über die 1882 gebaute Pontonbrücke über den Stößensee erreicht werden. Als wunderbares Naherholungsgebiet ist sie vor allem Hundebesitzern bekannt.

Du willst erfahren, welche Schätze dieses Gebiet verbirgt? Dann komm mit.

Havel bei Pichelswerder (© Grüne Akademie)

Tickets sind vor Ort erhältlich.

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular