Smart Citizens

Umweltsensorik einfach ausprobieren

Samstag, 08.06.24, 14:00 - 17:00 Uhr

Art des Angebots: Mitmachaktion

Für: Jugendliche, Erwachsene

Leitung: Carolin Clausnitzer

Angebot von: Kiezlabor

In Kooperation mit: CityLAB Berlin |

Ort/Start: Lichtenberg, Römerweg/Treskowallee, 10318 Berlin

Anfahrt: Tram M17, 27, Bus 296 Treskowallee/HTW

Ob bei Lärmbelästigung im Kiez, zu heller Straßenbeleuchtung oder schlechter Luftqualität: Indikatoren wie Lautstärke, Helligkeit oder Feinstaubbelastung können im Stadtraum nicht nur von Expert:innen gemessen und ausgewertet werden. Wie das gehen kann, zeigen wir im Rahmen des Workshops anhand des Smart Citizen Kits vom FabLab Barcelona.

Dieses ermöglicht einen einfachen Einstieg in Sensorik und „Citizen Science“. Sehr praktisch: Alle Sensoren sind bereits in den Mikrocontroller integriert und es kann sofort losgemessen werden! Wir erklären alles Schritt für Schritt; danach geht es ans Experimentieren in der Umgebung des Kiezlabors. Welche Werte lassen sich generieren? Was lässt sich daraus ableiten? Gemeinsam wollen wir außerdem überlegen, welche Anwendungen des Kits noch möglich sind. Alle Kenntnislevel sind willkommen! Die Anzahl der Teilnehmer:innen ist begrenzt. 

Es werden Laptops für die Gruppenarbeit zur Verfügung gestellt. Wenn vorhanden, eigenes Smartphone für mobiles Messen mitbringen. Die Veranstaltung findet im Kiezlabor oder bei schlechtem Wetter in der HTW statt und wird ca. 3 Stunden dauern.  

Kompost-Workshop auf dem Tempelhofer Feld (© CityLAB Berlin )

Anmeldung erforderlich
noch 10 freie Plätze

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular