Beim Gießen Wasser und Zeit sparen: Nachhaltiges und effektives Bewässern von Pflanzen

Führung durch den Stadtgarten und Olla Workshop

Sonntag, 09.06.24, 15:00 - 16:00 Uhr

Art des Angebots: Mitmachaktion

Für: Kinder von 14 bis 18 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Tanja Mayer, Katja Karstens

Angebot von: Stadtgarten Lichtenberg

Ort/Start: Lichtenberg, Allee der Kosmonauten 23 A, 10315 Berlin, Garten liegt auf dem Gelände des Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, gleich wenn man zum Hintereingang (!) an der Schranke vorbeiläuft, neben Haus 12.

Anfahrt: Tram M8 Ev. Krankenhaus KEH

Seit 2011 ist der Lichtenberger Stadtgarten  ein Nutzgarten mit Obst und Gemüse. Auf ca. 450 qm bewirtschaften wir die Fläche gemeinschaftlich, ohne Beete oder Parzellen an einzelne Personen zu vergeben. Beim Gärtnern bedienen wir uns bei verschiedenen ökologischen Anbautechniken, unter anderem der Permakultur.
In letzter Zeit haben wir uns intensiver mit dem Thema Bewässerung auseinander gesetzt und möchten den Langen Tag der StadtNatur dazu nutzen, dieses Wissen zu teilen. Seit ca. einem Jahr nutzen wir um Stadtgarten unter Anderem ein Tröpfchenbewässerungssystem, mit dem wir sehr gute Erfolge verzeichnen. Zudem setzen wir bei sehr durstigen Pflanzen auch auf passive Bewässerungsformen, z. B. in Form von Ollas. Das sind poröse, nicht glasierte Tongefäße, die in den Boden eingebettet werden und so über längere Zeit Feuchtigkeit abgeben. Vor allem in sehr trockenen Regionen kommt diese Art der Bewässerung schon seit Jahrhunderten zum Einsatz. 
Neben einer Führung durch den Lichtenberger Stadtgarten mit Fokus auf die verschiedenen Bewässerungssysteme, gibt es in einem kleinen Workshop auch die Möglichkeit selbst Ollas zu bauen. Diese können nicht nur im Garten, sondern in etwas kleineren Varianten auch auf dem Balkon oder bei Zimmerpflanzen eingesetzt werden.Zudem besteht im Anschluss an den Workshop die Möglichkeit noch mit uns gemeinsam im Stadtgarten zu gärtnern. 

Olla im Stadtgarten Lichtenberg (© Tanja Mayer)

Anmeldung erforderlich
noch 8 freie Plätze

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular