Was macht einen "guten" Boden aus? Und was passiert mit ihm im Klimawandel?

Abendvortrag - Ticket gilt auch für den vorhergehenden Vortrag um 18.00 Uhr

Samstag, 08.06.24, 19:15 - 20:15 Uhr

Art des Angebots: Bühne & Co

Für: Jugendliche, Erwachsene

Leitung: Dr. Stefan Hempel

Angebot von: Freunde Klein-Venedigs e. V.

Ort/Start: Spandau, Kolonie Dr. Pfuhl 50 A, 13597 Berlin, Garten am "Rundweg" Tiefwerder Wiesen, Ecke "verlängerte" Dorfstr.

Anfahrt: Bus 131 Tiefwerderweg + 15 Min. Fußweg

Abendvortrag unter freiem Himmel
Was macht einen "guten" Boden aus? Und was passiert mit ihm im Klimawandel?

Wir laufen auf ihm, unser Essen wächst darauf, er klebt an unseren Schuhen – aber was ist eigentlich drin im Boden? Und was macht einen "guten" Boden aus und für wen? Hier erfährst Du, wie der Boden unter unseren Füßen aufgebaut ist, welche Lebewesen sich in ihm tummeln und welche wichtigen Vorgänge sich in ihm abspielen.
Am meisten profitieren wir von den Leistungen des Bodens, wenn dieser gesund ist. Wir bekommen einen Einblick, wie wir die Gesundheit des Bodens auch im Klimawandel erhalten können.

Das Ticket gilt auch für die Teilnahme am vorher stattfindenden Vortrag "Libellenlarven – Prädatoren in unseren Gewässern", 18 bis 19 Uhr am gleichen Veranstaltungsort.

Freunde Klein-Venedigs e.V.
Der Veranstaltungsort ist von der Bushaltestelle aus wie folgt zu erreichen: In den Tiefwerderweg in südlicher Richtung einbiegen und der Straße bis zur Brücke folgen. Geradeaus weiter über die Brücke gehen und für ca. 650 m dem Verlauf der Dorfstraße folgen. Am Wendekreis geradeaus über die lange Holzbrücke ca. 100 m weitergehen. Auf der rechten Seite ist der Veranstaltungsgarten.

Symbolbild (© CC0 via M_wie_Moehre auf Pixabay)

Tickets online oder vor Ort

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular