Rundgang | Britzer Agrargeschichte(n)

Sonntag, 09.06.24, 12:00 - 13:00 Uhr

Art des Angebots: Führung

Für: Jugendliche, Erwachsene

Leitung: Christian Schnell

Angebot von: Kulturstiftung Schloss Britz

Ort/Start: Neukölln, Alt-Britz 73, 12359 Berlin, Schlossterrasse Gartenseite

Anfahrt: Bus M44, M46 Fulhamer Allee | U Parchimer Allee + 15 Min. Fußweg

Großsiedlungen des 20. Jahrhunderts prägen heute das Bild von Britz. Fast verschwunden ist, was jahrhundertelang aber bestimmend für diesen Ort gewesen war: die Landwirtschaft. Das Gelände des Ritterguts Britz und ehemaligen Stadtguts von Berlin bietet jedoch Möglichkeiten, um uns auf die Suche nach Spuren dieser Zeit zu begeben. Dabei treffen wir nicht nur auf die Seidenzucht adeliger Herren, die Schnapsbrennerei und Prachtentfaltung bürgerlicher Großgrundbesitzer, sondern erfahren auch mehr über das entbehrungsreiche Leben der einfachen Landarbeiter- und Kossätenfamilien.
 

(© Gutshof Dreschen um 1955, Foto: Archiv Kulturstiftung)

Tickets online oder vor Ort

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular