Berliner Riesling: Auf Weintour zwischen Hochhäusern

Wein aus Berlin? Was auf den ersten Blick ungewöhnlich klingt, wächst und gedeiht auf 2500 Quadratmetern am Fuße des Volkspark Prenzlauer Berg prächtig und sorgt jährlich für einen ganz edlen Tropfen. Der Weinanbau in der Hauptstadt geht sogar auf eine 500 Jahre alte Tradition zurück. Der Weingarten e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese lange Tradition des Weinanbaus wieder aufzunehmen, zu beleben und zu kultivieren. Wir haben den Vorsitzenden des Vereins, Herrn Dr. Pietsch, auf eine Tour durch den idyllischen Weinberg begleitet und das ein oder andere Gläschen probiert. Wer selbst durch die Weinreben wandeln möchte, hat am Langen Tag der StadtNatur Gelegenheit dazu:

Berliner Riesling. Führungen im Weingarten in Prenzlauer Berg
dazu: So., 26. Mai 2019, 11-16 Uhr, Teilnahme jederzeit möglich