Auf Schatzsuche mit Pilzfachmann René Jarling

Kartierung im Schlosspark Biesdorf

Was viele nicht wissen: Auch mitten in der Großstadt Berlin finden sich in den vielen Parks zahlreiche und auch seltene Pilzarten. Gemeinsam mit Pilzfachmann René Jarling und seinem kleinen persönlichen Assistenten begeben wir uns in den Schlosspark Biesdorf auf Pilzpirsch. Schon seit Kindesalter faszinieren ihn diese Lebewesen. René ist promovierter Chemiker, Wissenschaftler und Vorsitzender der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e. V. (PABB). So ist er aktiv in der Pilzberatung oder kartiert ehrenamtlich. Aber: Er isst keine Pilze - erforschen ja, verspeisen nein.

 

Auch beim Langen Tag wird es Pilzexkursionen mit Fachleuten, wie René geben. Neugierig geworden? Los geht’s mit unserer Pilzkartierung.