Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Sa., 25.05.19, 15:00 - 20:00 Uhr, Teilnahme jederzeit

Natur erleben im Häusermeer

Führungen von Schülern der Agrarwirtschaft, Honigschleudern und mehr

Leitung: Sylvia Weber, Berit Kastner, Urte Gladigau

Ticket: 26-Stunden-Ticket (mehr Infos) oder Einzelticket erforderlich

Für: Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Gartenarbeitsschule der August-Sander-Schule

Ort/Start: Friedrichshain, Persiusstr. 9, 10245 Berlin

Anfahrt: Bus 347 Persiusstr. | S Ostkreuz

Honig und Kräuter – beides ist ziemlich lecker und dabei so gesund. Das Team der Gartenarbeitsschule / Schulfarm der August-Sander-Schule zeigt Ihnen an diesem Nachmittag, woher der Honig kommt und welche Kräuter in Berlin wachsen. Schauen Sie zu, wie der Honig geschleudert wird und erfahren Sie mehr über das Leben der Bienen in der Stadt. Neben unseren Bienen gibt es auch Haustiere, Vögel und Reptilien zu bestaunen. Ein Reptil ist schon fast 50 Jahre alt und wirkt trotzdem jung. Wenn Ihr neugierig geworden seid, kommt vorbei! In diesem Jahr wird der Tierbereich eine Station für Fragen und Informationen bereithalten. Für die Kinder bieten wir, wie jedes Jahr, mehrere Stationen zum Basteln mit Naturmaterial an. 

Für das leibliche Wohl reichen wir im Haupthaus Raum 03 gegen Spende Kaffee, Kräutertee und selbstgebackenen Kuchen von den Schülern aus dem Fachbereich Service, Hauswirtschaft und Pflege der August-Sander-Schule. Wir freuen uns auf Sie/Dich! 

Das Team der Gartenarbeitsschule / Schulfarm August-Sander-Schule     

Biene auf Finger (© Stiftung Naturschutz Berlin)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular