Methusalem oder nicht? So bestimmt ihr das Alter eines Baumes

Manche Bäume haben schon Könige und Kaiser an sich vorbeiziehen sehen, so alt sind sie. In Mitteleuropa haben große und alte Bäume ein Alter zwischen 300 und 600 Jahren. Es gibt aber auch 1000-jährige Eichen, die einen ganz ehrfürchtig werden lassen, wenn man unter ihren mächtigen Kronen steht. Aber wie bestimmt man das Alter eines Baumes? Maik, bei Greenpeace Berlin in der Waldgruppe aktiv, zeigt euch, wie ihr einen echten Methusalem erkennt.

 

Auf geht's ...

5 Orte in Berlin, die im Frühling zum Spazieren einladen

Aaah, Frühling! Endlich den Schal in die hinterste Ecke des Schranks werfen und dann nichts wie raus in die StadtNatur mit euch! Wir haben 5 Orte in Berlin für euch rausgesucht, an denen sich jede Winterstimmung ruckzuck in ein wohliges Frühlingshoch verwandelt. Alle 5 Orte könnt ihr auch am Langen Tag der StadtNatur im Rahmen von Führungen erkunden.  

Auf in den Frühling...

 

 

5 Orte in Berlin, die auch im Winter zum Spazieren einladen

Winter. In Berlin nicht gerade die schönste Jahreszeit. Es ist dunkel, regnerisch und stürmisch und lädt eigentlich nicht zum Rausgehen ein. Dennoch stellen wir 5 Orte in Berlin vor, die nicht nur beim Langen Tag der StadtNatur Schauplatz vieler grüner Veranstaltungen sind, sondern auch im Winter zum Spazieren einladen – trotz des grautrüben Wetters! 

Spazieren gehen Winter-Edition

Ein Besuch im Klunkergarten - Berlins grünstes Parkdeck

Hoch über den Dächern Neuköllns, mitten in der pulsierenden Hauptstadt, findet sich ein kleines grünes Eldorado, das Zufluchtsort für alle mit Natursehnsucht und guter Musik ist. Auf einem Parkhausdeck gärtnert das Team des Kulturdachgartens Klunkerkranich vor einem atemberaubenden Panoramablick über die Stadt. Wenn die letzten Sonnenstrahlen die Spitzen der Dächer küssen, Bienen durch die duftenden Hochbeete summen, und der DJ seine Gäste mit einer süßen Sommermelodie in den Feierabend schickt, möchte man an keinem anderen Ort der Stadt lieber sein als hier. 

Ein Videobeitrag über Berlins Eldorado...

Interview "ohne Worte" mit Berlins Wildtierexperten Derk Ehlert

Er kennt jedes Wildtier, das in Berlin zuhause ist. Am Langen Tag der StadtNatur begleitet Derk Ehlert die naturkundlichen Schifffahrten auf der Spree mit spannenden Erzählungen über Berlins Fauna. Bei unserem Interview brillierte er ausnahmsweise nicht mit Worten, sondern mit einem sehenswerten Gebärdenspiel! Schauen Sie selbst...

Interview mit Kathrin Scheurich von Stadtnatur

Wie ist es, wenn man seine Liebe zur Natur zum Beruf macht? Kathrin kennt Geschichten von Berliner Pflanzen wie keine zweite und weiß, welche Baumblätter man so alles essen kann. Am Langen Tag der StadtNatur lädt sie ein zur Großstadtsafari und macht eine kulinarische Entdeckungsreise entlang der ehemaligen Mauer.

Erzähl doch mal ein bisschen, Kathrin...