Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel: (030) 26 39 4 - 0
Fax: (030) 261 52 77
E-Mail: mail(at)stiftung-naturschutz(dot)de
Internet: www.stiftung-naturschutz.de

Geschäftsführer:
Holger Wonneberg

Vorstand:
Annette Nawrath (Vorsitzende)
Reinhard Schubert (stellv. Vorsitzender)
Dr. Sylvia Ortmann


Stiftung Öffentlichen Rechts
Amtsgericht Berlin
USt-Id. Nr. DE 136630360

Gefördert mit Mitteln der

Der Projektaufbau des Langen Tags der StadtNatur wurde gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

Der Lange Tag der StadtNatur ist ein Beitrag des Landes Berlin zur Erhaltung der Biologischen Vielfalt entsprechend den Zielen des 1992 auf der Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung beschlossenen Übereinkommens über die biologische Vielfalt.

Berlin war Partner im Internationalen Aktionsbündnis „Countdown 2010" und hat sich in der Erklärung verpflichtet, den Langen Tag der StadtNatur jährlich durchzuführen.

Haftungsausschluss

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.