Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Sa., 25.05.19, 16:00 - 18:00 Uhr

Kleistpark – wenn Bäume erzählen

Vom Botanischen Garten zur Stadtoase - Führung

Leitung: Kirsten Janke, Kirsten Heidler

Ticket: 26-Stunden-Ticket (mehr Infos) oder Einzelticket erforderlich

Für: Jugendliche, Erwachsene

Anbieter: Studio 58

Ort/Start: Schöneberg, Potsdamer Str. 183, 10781 Berlin, Eingang Kleistpark am Genius zwischen den Königskolonnaden

Anfahrt: U Kleistpark

Begleitet von Sebastian Walter, MdA

Mattgrüne Eibe / Windstoß fährt in die Zweige / bläst die Taube weg. 

So ähnlich könnte ein Dreizeiler in Form eines Haikus lauten. Die Führung im Heinrich-von-Kleist-Park, dem alten botanischen Garten, widmet sich neben den botanischen Besonderheiten unter anderem dieser japanischen Dichtkunst, in der Sie sich selbst versuchen können. Bei einem Spaziergang von Baum zu Baum hören Sie Gedichte und erfahren Wissenswertes über alte, exotische Gewächse und kommen mit der Natur ins Gespräch. Den Abschluss bildet ein Picknick mit Baumtee, Keksen und einem Gedicht von Heinrich von Kleist.

Hängende Blüten der Kaukasischen Flügelnuss im Kleistpark (© Kirsten Janke)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular