Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Bäume im Stadtpark Steglitz

Baumarten und ihre Schadmerkmale erkennen

Sonntag, 19.09.21, 14:00 - 16:00 Uhr

Begleitet von MdA Christian Goiny

Für: Erwachsene

Leitung: Dr. Oliver Behn

Angebot von: NABU Fachgruppe Baumschutz

Ort/Start: Steglitz, Albrechtstr. 42, 12167 Berlin, Konzertmuschel im Stadtpark Steglitz

Anfahrt: Bus X83, 181, 282, 284, M82, Steglitzer Damm/Bismarckstr. | S+U Rathaus Steglitz + 15 Min. Fußweg

Im über 100 Jahre alten Stadtpark Steglitz stehen viele interessante Bäume und Gehölze, darunter in Berlin und Brandenburg weit verbreitete Arten wie Stiel-Eichen oder Rot-Buchen, aber auch einige seltene Exoten, wie z.B. die Persische Eiche, Hybrid-Walnuss, der Urweltmamutbaum oder die Weiße Maulbeere. Während der Führung werden verschiedene Bäume aufgesucht, ihre Erkennungsmerkmale gezeigt und erläutert. 

Bäume in der Stadt unterliegen einer Vielzahl von Stressfaktoren, wie Trockenheit, Versalzung, Verdichtung, Versiegelung, die Schadorganismen begünstigen. Der Exkursionsleiter ist Baumgutachter und wird am Baumbestand die typischen Stressfaktoren vorstellen, die auf Stadtbäume einwirken und sie schädigen können.

Stadtpark Steglitz (© Bildrechte: Keine Freigabe - Alle Rechte vorbehalten)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen