Himmlisch gärtnern im ElisaBeet

Ein Modell für grüne Nachnutzungen von Friedhofsflächen

Samstag, 18.09.21, 15:00 - 16:00 Uhr

Für: Familien, Erwachsene

Leitung: May Buschke (Stattbau GmbH i.V. EVFBS)

Angebot von: Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

In Kooperation mit: himmelbeet |

Ort/Start: Wedding, Wollankstr. 66 , 13359 Berlin, Eingang Friedhof St. Elisabeth II

Anfahrt: Bus 255, M27 St.-Elisabeth-Kirchhof | S Wollankstr. + 10 Min. Fußweg

Auf dem Friedhof St. Elisabeth II im Wedding ist auf Teilflächen, die nicht mehr für Bestattungszwecke benötigt werden, ein spannendes Modellprojekt entstanden. Es geht der Frage nach, wie grüne innerstädtische Freiflächen inmitten eines aktiven Friedhofs sinnvoll und nachhaltig umgenutzt werden können und damit als öffentlich zugängliches Grün im Stadtraum erhalten bleiben.

Gefördert durch das Berliner Programm für nachhaltige Entwicklung (BENE) und in Zusammenarbeit mit „himmelbeet“ ist dabei das „ElisaBeet“ entstanden, ein solidarischer Gemeinschaftsgarten für Umweltbildung, der zum Mitgärtnern einlädt. Mit Obstgehölzen, einer Wildblumenwiese, zusätzlichen Sitzmöglichkeiten und einem grünen Klassenzimmer entstehen weitere Angebote und neue Aufenthaltsqualitäten für alle Friedhofsnutzer*innen, die wir in unserem Rundgang vorstellen werden.

Friedhofsführung beim Langen Tag der Stadtnatur (© evfbs)

Anmeldung erforderlich
noch mehr als 12 freie Plätze

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular