Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Auf den Spuren der Fledermäuse

Fahr Rad quer durch XHain!

Sonntag, 19.09.21, 09:30 - 13:00 Uhr

Für: Kinder ab 6 Jahren, Familien

Leitung: Katja Frenz, Janet Huber, Kristina Roth

Angebot von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Umwelt- und Naturschutzamt

In Kooperation mit: Stiftung Naturschutz Berlin |

Ort/Start: Kreuzberg, Möckernstr. 131/Hallesche Str., 10963 Berlin, NER Robinienwäldchen, Zugang Hallesche Str. oder Kleinbeerenstr.

Anfahrt: Bus M41 Willy-Brandt-Haus | U Möckernbrücke | S Anhalter Bahnhof

Bitte beachten: Fahrrad mitbringen | Tour endet am Volkspark Friedrichshain

Die familienfreundliche Radtour führt uns mit einem selbstgebauten Fledermauskasten, einem Quiz und Spielen zum Leben der Fledermäuse – vom Naturerfahrungsraum Robinienwäldchen bis zum Volkspark Friedrichshain. Dort bekommen die Fledermäuse dann ein neues Wohnquartier. Unterwegs erleben und erfahren wir mit fachkundlicher Hilfe der Stadtnatur-Ranger*innen der Stiftung Naturschutz viel Wissenswertes aus dem Leben der Fledertiere im Bezirk.

Teilnahme von Kindern bitte nur in Begleitung.

Stadtnatur-Ranger – Mittler zwischen Mensch und Stadtnatur:
„Dein Kiez ist unser Revier“ – getragen von Begeisterung und Wissen arbeiten die Stadtnatur-Ranger der Stiftung Naturschutz Berlin seit 2020 in Schutzgebieten, Parks, Kleingärten, Uferstreifen oder auch auf Brachflächen. Sie erfassen Daten zu Pflanzen, Tieren und Lebensräumen, erhalten Biotope durch praktische Einsätze, entwickeln eigene Konzepte sowie Projekte und informieren vor Ort rund um das Thema. 

www.stadtnatur-ranger.de

Nach dem Hörpfad (© Umweltamt Friedrichshain-Kreuzberg)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen