Wildbienen - die wahren Helden

Rundgang durch den Berliner Wildbienen-Schaugarten

Samstag, 11.06.22, 15:00 - 17:00 Uhr

Begleitet von MdA Lars Düsterhöft

Für: Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Matthias Schüller, Cathrin Schierenbeck

Angebot von: Stiftung für Mensch und Umwelt

In Kooperation mit: Bezirksverband der Gartenfreunde Berlin-Treptow e. V. |

Ort/Start: Treptow, Friedrich-List-Str. 2 B, 12487 Berlin

Anfahrt: S Schöneweide

Anhand des anschaulichen und vielfältigen Themas "Bienen- und Blütenvielfalt" führt Matthias Schüller von Berlin summt! im Wildbienen-Schaugarten den Besucherinnen und Besuchern die zentrale Bedeutung der Biologischen Vielfalt vor Augen. 
Die Wildbienen-Expertin Cathrin Schierenbeck berichtet anschließend über die faszinierende Welt der heimischen Wildbienen. Wo sie nisten, wann sie fliegen und wie wir den bedrohten Bestäubern unter die Flügel greifen können, um auch im eigenen Garten Lebensräume für Wildbienen & Co. zu schaffen. 
Die 300 in Berlin lebenden Wildbienenarten bieten zahlreiche unterschiedliche Anpassungen und Lebensweisen, die geeignet sind, die Faszination für die Natur und damit auch den Respekt vor der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu erkennen und zu befördern. Der Schaugarten in Schöneweide ist in Kooperation der Stiftung für Mensch und Umwelt mit dem Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V. und dem Bezirksverband der Gartenfreunde Berlin-Treptow e.V. entstanden. 

Wildbienen erleben (© Stiftung für Mensch und Umwelt)

Anmeldung erforderlich
noch mehr als 12 freie Plätze

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular