Klimasensibles Gärtnern

Wie wir sparsam mit Gießwasser umgehen

Sonntag, 11.06.23, 12:00 - 17:00 Uhr, Teilnahme jederzeit

Begleitet von Bezirksbürgermeisterin Nadja Zivkovic (ab 15 Uhr)

Für: Erwachsene

Leitung: Anna Juhnke

Angebot von: Bürgergarten Helle Oase

Ort/Start: Hellersdorf, Tangermünder Str. 127-129, 12627 Berlin

Anfahrt: U Hellersdorf

Regenwasser ist ein knappes Gut, das oft nicht ausreicht, um einen Garten im Sommer ausreichend zu versorgen. Daher muss meist auf teures Trinkwasser zurück gegriffen werden. Das belastet nicht nur den Geldbeutel, weshalb man versucht, damit so effektiv und sparsam wie möglich umzugehen. Mit welchen Tricks und Kniffen wir im Bürgergarten Helle Oase unsere Beete bewässern und wie wir Brauchwasser wieder aufarbeiten, zeigen wir in kurzweiligen Führungen. Wir tauschen Erfahrungen aus, was gut funktioniert und welche Methoden klare Fehlversuche waren und lernen gern von unseren Besucherinnen und Besuchern weitere Tricks kennen. 

Parallel bieten wir ein Bastelangebot für Kinder an, damit auch Familien einen abwechslungsreichen Langen Tag in Hellersdorf verbringen können!

Diese Veranstaltung ist Teil einer gemeinsamen Aktion des Netzwerkes Umweltbildung MaHe zum Langen Tag der StadtNatur 2023. Alle Netzwerkpartner*innen setzen sich im Besonderen mit dem Thema Wasser auseinander.

Gießen (© Bild von Anna auf Pixabay )

Tickets online oder vor Ort

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular