Diese Veranstaltung ist abgelaufen. Aktuelle Angebote des Anbieters finden Sie hier.

Kräuter- und Baumwanderung und Herstellung eines Wundheilöls

Sonntag, 11.06.23, 13:00 - 16:00 Uhr

Art des Angebots: Führung

Für: Familien, Erwachsene

Leitung: Sylvia Dix

Angebot von: Biochemischer Verein Groß-Berlin e. V.

Ort/Start: An der Trainierbahn 37, 15366 Hoppegarten-Waldesruh, Parkplatz

Anfahrt: Bus 108 Humboldtstr.

Das Erpetal ist eine weite Wiesen- und Flusslandschaft am Rande von Berlin. Unsere Wanderung führt uns vorbei am Odermennig, dem Johanniskraut, der Schafgabe und anderen Kräutern und Bäumen bis zu einer Innlanddüne. Es gibt viel zu erzählen über diese und andere Kräuter. Die Botanik, Geschichte, Volksheilkunde, Signatur und die neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen der Phytotherapie fließen ineinander.

Wir wandern weiter zum Ufer der Erpe und verarbeiten dort an einem geschützten Platz unter den Eichen die von der Dozentin mitgebrachten Kräuter zu einem wertvollen Wundöl. Bitte dafür einen Korb / eine Tasche für die Kräuter, ein Messer oder eine Schere, eine Flasche gutes kaltgepresstes Olivenöl (möglichst aus dem Bioladen) und 1 durchsichtiges Schraubglas (Marmeladenglas) mitbringen. 

Denken Sie daran, eine kleine Stärkung mitzunehmen und für eine Wanderung passendes Schuhwerk anzuziehen. Auch ist zweckmäßige Kleidung und eventuell ein Mückenschutz empfehlenswert.
Bei feuchtem Wetter können wir die Kräuter nicht zu einem Öl verarbeiten.


(© Reinhad Müller)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular