Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Support your local Wildbiene

Mit der Stadtnatur-Rangerin Samenbomben und Wildbienennisthilfen herstellen

Sonntag, 19.09.21, 16:00 - 17:00 Uhr

Für: Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Géraldine Döring

Angebot von: Stiftung Naturschutz Berlin

In Kooperation mit: Ökokleingartenkolonie Wildkraut |

Ort/Start: Steglitz, Ostpreußendamm 95 C, 12207 Berlin

Anfahrt: Bus M85, 184 Ostpreußendamm Süd

Wildbienen haben es nicht leicht in unserer heutigen Zeit: Der Rückgang des Blütenangebots auf landwirtschaftlichen Flächen durch Monokulturen, Herbizideinsatz und die Vernichtung von Strukturelementen, wie z. B. Feldgehölze, macht es für sie immer komplizierter, ihren Fortbestand zusichern. 

Die Stadt Berlin ist durch ihre große biologische Vielfalt an Blütenpflanzen ein Überlebensort für Wildbienen geworden. Doch auch in Berlin wächst der Druck auf unsere friedlichen Bestäuber durch die Bebauung von Brachflächen oder der Anlage von „cleanen“ Gärten, wie z. B. Beispiel Schottergärten und Scherrasen. Wir werden Samenbomben mit heimischen Wildblumensamen herstellen, die in Berlin verteilt werden können sowie artgerechte Nisthilfen aus unterschiedlichen Materialien für unsere Solitärbienen bauen.

Stadtnatur-Ranger – Mittler zwischen Mensch und Stadtnatur:
„Dein Kiez ist unser Revier“ – getragen von Begeisterung und Wissen arbeiten die Stadtnatur-Ranger der Stiftung Naturschutz Berlin seit 2020 in Schutzgebieten, Parks, Kleingärten, Uferstreifen oder auch auf Brachflächen. Sie erfassen Daten zu Pflanzen, Tieren und Lebensräumen, erhalten Biotope durch praktische Einsätze, entwickeln eigene Konzepte sowie Projekte und informieren vor Ort rund um das Thema. 

www.stadtnatur-ranger.de

(© SNB)

So erreichen Sie uns

Fahrinfo Formular

Wir können auch empfehlen